Informationsaustausch zwischen Komponenten
|
Grundlagen und Prinzip der Ethernet-Technik
|
Token-Ring, FDDI und das IEEE-802-Modell
|
Mathematisches
|
Die Internet-Schicht (Internet-Layer) des TCP/IP-Protokolls
|
Grundfunktion einer Transparent-Bridge
|
Der Layer-2-Switch
|
Die Grundfunktionalität eines Routers
|
Architektur von Cisco-Komponenten
|
Basiskonfiguration von Cisco-Routern
|
Basiskonfiguration von Cisco-Switches
|
Verwaltung von Cisco-Routern
|
Verwaltung von Cisco-Switches
|
Konfigurationsregister und Disaster-Recovery
|
Grundlagen des Routings
|
Grundlagen und Konfiguration von PPP
|
separation line

1.16.3. Authentifizierung über PAP

Präsentation

Während der LCP-Aushandlungsphase können sich die Kommunikationspartner auf das PAP einigen. Anschließend findet die Authentifizierung über dieses Protokoll statt. Beim PAP wird das Passwort im Klartext über das Netzwerk übertragen. Bei Erfolg wird eine Success-Meldung an den Einwahlrouter gesendet. Andernfalls wird der Verbindungswunsch durch eine Failure-Meldung abgewiesen.

separation line